So haben Sie Ihre Energie im Griff

Alle Energieinfos und hilfreiche Links auf einem Blick

Alles was Sie über günstigen Strom wissen müssen

  • Über 1.100 verschiedene Stromanbieter gibt es in Deutschland. Diese bieten unterschiedliche Tarife, Preise, Garantien und Prämien an. Da ist es wirklich schwierig auf dem Strommarkt noch durchzublicken. Dabei ist es relativ einfach, einen vertrauensvollen und günstigen Anbieter zu finden. Woran erkennt man eigentlich einen seriösen Stromanbieter?
  • Welcher Stromtarif passt zu Ihnen? Das hängt von der Lebenssituation und Ihren Wünschen ab. Was ist Ihnen beim Strom wichtig? Natürlich. Er soll in erster Linie günstig sein. Legen Sie aber auch wert auf Sicherheit? Ist Ihnen Klimaschutz wichtig? Freuen Sie sich über eine Prämie? Finden Sie es heraus.
  • Wie viel zahlen Sie für Strom? Zwar kennen viele Stromkunden ihren monatlichen Abschlag und ihren Stromanbieter, aber mit dem eigentlichen Strompreis haben sie sich noch nie ernsthaft beschäftigt. Hier bekommen Sie alle Preisbestandteile transparent und verständlich erklärt. So setzt sich der Strompreis zusammen.
  • Wer möchte schon freiwillig mehr für Strom bezahlen? Zum Glück sind Sie nicht auf die meist teuren Preise Ihres örtlichen Versorgers angewiesen. Mit dem günstigen lekker Strom sparen Sie Monat für Monat bares Geld.
  • Über 400.000 Kunden freuen sich bereits über die günstigen Stromtarife von lekker Energie. Ob in Berlin, Hamburg, Düsseldorf oder München - lekker versorgt Haushalte in ganz Deutschland mit günstiger Energie.
  • Möchten Sie wissen, wie günstig die Stromtarife von lekker in Ihrer Stadt sind? Einfach Ihre Postleitzahl und Ihren Verbrauch eingeben, dann errechnen wir Ihnen ganz einfach und schnell Ihren Strompreis.
  • Natürlich geht das! Mit unseren günstigen Preisen zeigen wir, dass Ökostrom und Ökogas für jeden bezahlbar ist. Unsere Energie stammt zu 100% aus erneuerbaren Ressourcen - keine Kohle, kein Atomstrom, vom TÜV Nord zertifiziert. So helfen Sie beim Klimaschutz und sparen dabei sogar Geld.
  • Sind Sie Mieter oder Eigentümer? Eigentlich völlig egal. Denn seit der Liberalisierung des Strommarktes dürfen Haushalte in Deutschland frei über ihren Stromlieferanten bestimmen. Den Stromanbieter zu wechseln ist Ihr gutes Recht! Und sinnvoll ist es allemal. Schließlich sparen Sie viel Geld. Der Wechsel dauert nur wenige Minuten.

Wichtige Infos zu einer günstigen Gasversorgung 

  • Wussten Sie, dass es mittlerweile über 900 verschiedene Gasanbieter in Deutschland gibt? Da kann man schnell mal den Überblick verlieren. Dabei ist es relativ einfach, einen vertrauensvollen und günstigen Anbieter zu finden. So erkennen Sie einen seriösen Gasanbieter.
  • Gaskunden sind zum Glück nicht an die meist teureren Gaspreise des örtlichen Versorgers gebunden. Sie haben die Möglichkeit, frei über ihren Gastarif zu entscheiden. So finden Sie einen Gastarif, der zu Ihnen passt.
  • lekker gibt Gas! Möchten Sie wissen, wie günstig das Gas von lekker in Ihrer Stadt ist? Dann geben Sie bitte einfach mal Ihre Postleitzahl und Ihren Verbrauch in den Gas-Tarifrechner ein.
  • So hat sich der Gaspreis in den letzten Jahren entwickelt. Verbraucher können sich proaktiv umschauen und einen günstigen Tarif und damit den richtigen Gasanbieter finden.
  • lekker Gas ist nachhaltige Energie. Mit dem klimaneutralen lekker Gastarif unterstützen Sie Projekte gegen die Abholzung im Amazonas-Regenwald. Schützen Sie 150.000ha bedrohten Regenwald und reduzieren Sie CO2-Emissionen.
  • Es ist relativ einfach einen günstigen Gasanbieter in Berlin oder Hamburg zu finden. lekker Energie versorgt tausende von Haushalten in ganz Deutschland mit günstiger Energie. Prüfen Sie hier, ob das günstige Gas auch in Ihrer Stadt fließt? 

 

Verbrauch senken, Klima schützen, Geld sparen

  • Jede kWh, die Sie nicht verbrauchen, schont die Umwelt und Ihren Geldbeutel. Ein bewusster Umgang mit Energie ist uns daher ein besonders Anliegen. Mit dem lekker Energie-Check liefern wir den Nutzern des lekker Kundenportals mein-lekker.de eine nützliche Hilfestellung bei der Energieoptimierung des eigenen Haushalts. Wo befinden sich Stromfresser? Wie kann man Stromverbrauch minimieren? Wo sind Einsparpotenziale?