Zum Inhalt springen
Ordnung im Kühlschrank

Ordnung im Kühlschrank: So lagerst du deine Lebensmittel richtig

Wusstest du, dass dein Kühlschrank Klimazonen hat? Wenn du clever bist, kannst du dir diese zu Nutze machen, damit deine Lebensmittel länger frisch und knackig bleiben. Das geht ganz einfach:

lekker Strom Tarif berechnen

lekker Strom Tarif berechnen

Klimazonen im Kühlschrank nutzen – mehr Ordnung und Haltbarkeit

 

Ordnung im Kühlschrank - Klimazonen
Ordnung im Kühlschrank – Klimazonen

 

Oberstes Fach

Wärme steigt nach oben. Dieses physikalische Gesetz sorgt dafür, dass die Temperatur im Kühlschrannk ganz oben ungefähr 8°C beträgt. Im oberen Fach sammelt man also am besten Lebensmittel mit einer längeren Haltbarkeit: Käse, Kuchen, Salate oder bereits gegarte Lebensmittel.

Mittleres Fach

Bei ca. 4°C lagert man Milchprodukte wie Quark, Joghurt oder Sahne. Käse und Frischkäse, wenn sie schon geöffnet sind, gehören ebenfalls ins mittlere Fach. Falls ihr Gerichte mit rohem Ei oder verderblichen Lebensmitteln zubereitet habt, gehören diese auch eher ins mittlere als ins obere Fach.

Unteres Fach

Im unteren Fach sind es ca. 2°C. Hierhin gehört alles, was schnell verdirbt. Zum Beispiel Lebensmittel wie Fisch, Fleisch oder Wurst.

Gemüsefach

Dieses Fach ist speziell für Gemüse und Obst gemacht. Bei 10°C bleiben alle Lebensmittel länger frisch, die unter diese Kategorien fallen.

Kühlschranktür

Der Rest: Getränke, Soßen, Marmelade, Eier, Margarine, Butter, etc.

Fazit: Frische ist gar nicht so schwer

Übrigens gibt es auch Lebensmittel, die es gar nicht so gern haben, im Kühlschrank gelagert zu werden. Hier erfährst du mehr. Mit diesen praktischen Tipps bleibt das Essen bei dir zu Hause schön frisch und knackig. Es ist gar nicht so schwer. Und Geld sparst du damit auch noch.

Verwandte Themen