Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die Website in vollem Umfang zu nutzen.

HAMBURG, 08.09.09

Nuon senkt zum 1. Oktober erneut den Preis für wakker Gas in Hamburg

Preisniveau von 2007 wieder erreicht

Noch vor Beginn der Heizperiode sinkt der Gaspreis bei Nuon Deutschland erneut deutlich. Damit ist wakker Gas in Hamburg dann wieder auf dem niedrigen Preisniveau vom April 2007. Zahlten Kunden mit einem Jahresverbrauch von 16.000 kWh damals 978,- Euro, sind es ab dem 1. Oktober 2009 vergleichbare 996,- Euro. Der Energieanbieter senkt bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr den Preis, insgesamt um 16,3 Prozent und gibt damit seine gesunkenen Beschaffungspreise an die Kunden weiter.

Der Tarif für wakker Gas wird mit der aktuellen Preissenkung in Hamburg noch einmal um fast 10 Prozent günstiger. Der Arbeitspreis sinkt auf 5,79 Cent pro kWh (bisher 6,49 Cent/kWh). Der Grundpreis bleibt unverändert bei monatlich 9,95 Euro. Nuon hält sein Versprechen und ist weiterhin günstiger als der Grundversorgungstarif von E.ON Hanse bei haushaltsüblichen Heizgasverbräuchen. Mit der Preisgarantie können sich Nuon-Kunden den niedrigen Preis für mindestens ein Jahr sichern.

Für den Vorsitzenden der Geschäftsführung von Nuon Deutschland, Dr. Thomas Mecke, kommt dem Gasjahr 2009/2010 eine wegweisende Bedeutung zu: „In den kommenden Monaten wird sich entscheiden, ob der Gasmarkt in Deutschland belebt werden kann. Noch verharrt beispielsweise ein Großteil der Hamburger im teuren Basistarif der EO.N Hanse. Bundesweit haben erst fünf Prozent der Verbraucher ihren Anbieter gewechselt. Um Bewegung in den Markt zu bringen, brauchen wir bessere Rahmenbedingungen. Erst dann kann sich eine wirklich liquide Gasbörse bilden, mit der Folge, dass sich der Gasmarkt in Deutschland belebt.“

Nach einer aktuellen Studie des Verbraucherportals Verivox unter den 100 wichtigsten Gasversorgern in Deutschland, ist Nuon im Gesamtergebnis bei den Anbietern ohne Grundversorgung der beste Gasanbieter Deutschlands nach Preis- und Servicequalität.

Das könnte dich auch interessierenWeitere Pressemitteilungen

BERLIN, 18.06.18

Starkes Kundenwachstum und positives Jahresergebnis

lekker hat das Kundenwachstum in einem schwierigen Marktumfeld erheblich beschleunigt: Mit 324.000 Strom- und Gaskunden waren zum Jahresende 2017 6,6 Prozent mehr Kunden in Belieferung als im Vorjahreszeitraum. Darüber hinaus erzielte lekker zum vierten Mal in Folge ein positives Jahresergebnis. Nach Steuern beträgt das Ergebnis rund 5,3 Mio. Euro.

BERLIN, 15.05.18

Bronze-Rang bei Untersuchung Digital-Champions

lekker hat bei der Untersuchung Digital-Champions den Bronze-Rang erreicht. lekker begeistere Kunden und Nutzer jetzt schon in der digitalen Kundennähe, heißt es von Seiten der Kölner Beratungsgesellschaft ServiceValue, die in Kooperation mit der Tageszeitung DIE WELT die Untersuchung durchgeführt hat.

BERLIN, 02.05.18

lekker steigt bei Online-Mieterschutz-Club „MieterEngel“ ein

Der bundesweite Strom- und Gasanbieter lekker Energie beteiligt sich an dem Berliner Start-up MieterEngel. Damit steigt erstmals in Deutschland ein Energieanbieter in das Geschäft mit der Mieterberatung ein.