Berlin, 21.11.2019

lekker warnt vor Betrugsmasche eines falschen Inkassobüros

Einige Kunden der lekker Energie haben in den letzten Tagen falsche Zahlungsaufforderungen zu angeblich nicht beglichenen Stromrechnungen von einem „Inkassobüro Aleksander & Co KG" erhalten. Dabei handelt es sich um eine dubiose Firma, die bundesweit auch die Kunden anderer Energieversorger angeschrieben hat.
 
lekker Energie Kunden sollten der falschen Zahlungsaufforderung auf keinen Fall nachkommen. lekker betont ausdrücklich, dass es keinerlei Geschäftsbeziehungen zum „Inkassobüro Aleksander & Co KG" gibt und dass dieses Unternehmen nicht im Auftrag von lekker handelt. lekker hat Strafanzeige gestellt.

Bei Fragen können sich Betroffene oder verunsicherte Kunden telefonisch an die Kundenhotline 030 - 430 949 101 oder per E-Mail an kundenservice@lekker.de senden.