Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die Website in vollem Umfang zu nutzen.

AMSTERDAM, 29.04.08

Nuon versteigert Gasspeicherkapazität im deutschen Markt

Nuon versteigert Gasspeicherkapazität im deutschen Markt

Nuon versteigert im Mai dieses Jahres als erstes niederländisches Energieunternehmen Gasspeicherkapazität in Form von so genannten „Packages“ für den deutschen Markt. Nuon bietet diese Pakete über store-x, eine Internet-Plattform für den Sekundär-Handel mit Gasspeicherkapazität, an.

Es handelt sich um 10 Pakete mit einer Kapzität von je 50 MW niedrig kalorischem Gas. Anmeldung und Qualifizierung für die Versteigerung sind bis zum 20. Mai möglich. Die Versteigerung beginnt am 27. Mai. Die Verfügbarkeit der Speicherkapazität gilt für den Zeitraum 1. April 2009 bis 1. April 2012.

Nuon geht davon aus, mit dieser Versteigerung einen Beitrag zur Marktwirkung auf dem deutschen Gasmarkt zu leisten. Durch den Erwerb von Speicherkapazität können Parteien wie Gemeinden und industrielle Abnehmer beim Einkauf von Gasverträgen flexibler agieren. Von dieser Flexibilität können Einkäufer auf dem sich schnell verändernden Gasmarkt in Deutschland profitieren. Darüber hinaus kann die verfügbare Speicherkapazität für andere Energietrader interessant sein.

Nuon kann die Speicherkapazität versteigern, weil es im deutschen Epe über genügend Gasspeicherkapazität verfügt. Dort hat das Unternehmen Kavernen für die Speicherung vorbereitet. Über eine unterirdische Pipeline ist der Gasspeicher an das niederländische Gastransportnetz angeschlossen. Nuon beschloss Anfang 2007, einen Anschluss zum deutschen Transportnetz anzulegen. Laut Planung wird dieser Anschluss ab 2009 in Gebrauch genommen.

Neben dem Gasspeicher in Epe entwickelt Nuon in Zusammenarbeit mit Gasunie einen Gasspeicher im niederländischen Zuidwending (Provinz Groningen). Dieser Gasspeicher wird voraussichtlich 2010 in Gebrauch genommen.

Über Nuon
Nuon ist ein ambitioniertes Energieunternehmen, das mit gut 10.000 Mitarbeitern mehr als 3 Millionen Verbraucher und Organisationen in den Niederlanden, Belgien und Deutschland versorgt. Nuon produziert, transportiert und liefert Elektrizität, Gas, Wärme und Kälte und handelt an den internationalen Märkten mit Energie. Ferner bietet Nuon zusätzliche Dienstleistungen und technische Innovationen für Firmen und Verbraucher. Dabei strebt Nuon eine zuverlässige, nachhaltige und bezahlbare Energieversorgung an. Mit einem Umsatz von 5,7 Milliarden Euro im Jahr 2007 hat Nuon eine führende Position im niederländischen Energiemarkt. Die Aktien von Nuon sind im Besitz von lokalen und regionalen Gebietskörperschaften.

Das könnte dich auch interessierenWeitere Pressemitteilungen

BERLIN, 15.05.18

Bronze-Rang bei Untersuchung Digital-Champions

lekker hat bei der Untersuchung Digital-Champions den Bronze-Rang erreicht. lekker begeistere Kunden und Nutzer jetzt schon in der digitalen Kundennähe, heißt es von Seiten der Kölner Beratungsgesellschaft ServiceValue, die in Kooperation mit der Tageszeitung DIE WELT die Untersuchung durchgeführt hat.

BERLIN, 02.05.18

lekker steigt bei Online-Mieterschutz-Club „MieterEngel“ ein

Der bundesweite Strom- und Gasanbieter lekker Energie beteiligt sich an dem Berliner Start-up MieterEngel. Damit steigt erstmals in Deutschland ein Energieanbieter in das Geschäft mit der Mieterberatung ein.

BERLIN, 26.04.18

Kundenorientierung und Service sind bei lekker exzellent

Bei Deutschlands führendem Wettbewerb für Servicequalität und Kundenorientierung, TOP SERVICE Deutschland, ist der lekker Energie GmbH zum vierten Mal in Folge der Sprung in die Exzellenzgruppe der kundenorientiertesten Unternehmen gelungen