Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die Website in vollem Umfang zu nutzen.

HEINSBERG, 28.11.06

NUON verlängert Sponsorvertrag mit der Jugend des OBC 09

Gemeinsame Presseerklärung des OBC 09 und der NUON vom 28. November 2006

Große Freude beim OBC 09: NUON hat den Sponsorvertrag mit der Oberbrucher Fußballjugend um weitere zwei Jahre verlängert. Damit setzt das Energieunternehmen seine Unterstützung von verschiedenen Projekten des OBC mit 5000 € fort. Als Zeichen der Vertragsverlängerung wurden sämtliche Jugendmannschaften mit neuen Trikots ausgestattet. Über hundert Jugendliche und Bambinis im Alter von vier bis 17 Jahren kamen deshalb am Dienstag, den 28. November in die Stadionhalle in Oberbruch zur Anprobe, nachdem der erste Trikotsatz nach fünf Jahren verständlicherweise ausgedient hat.

Vereinsvorsitzender Heinz Hennebrüder: "Wir bedanken uns bei NUON für die Verlängerung des Sponsorings und freuen uns über zwei weitere Jahre der Partnerschaft mit dem sympathischen Energieunternehmen. Ebenso freuen wir uns über die neuen Trikots, mit denen wir gerne unsere Partnerschaft mit NUON nach außen hin dokumentieren." Ziel des OBC sei, so Hennebrüder weiter, Kindern den Spaß am Fußballspielen zu vermitteln und gleichzeitig das Sozialverhalten in der Mannschaft zu fördern. "Kinder müssen sich bewegen, um sich gesund entwickeln und ihre Energie entdecken zu können. Da ist das Energieunternehmen NUON für uns der ideale Partner", lacht Hennebrüder.

Ähnlich sieht es die Geschäftsführung der NUON. "Unsere Verbundenheit mit dem OBC 09, den wir nun schon seit fünf Jahren fördern, ist nach wie vor groß. Wir haben uns gerade die Förderung der Jugend auf die Fahne geschrieben, und da liegt uns die Jugend des OBC allein schon wegen der räumlichen Nähe sehr am Herzen", sagt Frank Obernitz, Mitglied der Geschäftsführung von NUON. "Ich freue mich, dass der OBC und NUON schon viel zusammen auf die Beine gestellt haben."

Projekte, die Nuon unterstützt, sind zum Beispiel das Willi-Rademächers-Gedächtnisturnier im Januar, die Jugendsportwoche im Frühling, an der weit über 50 Mannschaften aus der gesamten Fußballregion teilnehmen, Freizeitmaßnahmen für die Jugendlichen und schließlich das nötige Equipment, das ein Verein benötigt, um gute Arbeit leisten zu können. "Einer unserer gemeinsamen Höhepunkte war sicherlich auch das Fußballspiel mit der Uwe Seeler Traditionself gegen die NUON Stadtauswahl", ergänzt Vertriebsleiter Heinz Strauch.

Das könnte dich auch interessierenWeitere Pressemitteilungen

BERLIN, 15.05.18

Bronze-Rang bei Untersuchung Digital-Champions

lekker hat bei der Untersuchung Digital-Champions den Bronze-Rang erreicht. lekker begeistere Kunden und Nutzer jetzt schon in der digitalen Kundennähe, heißt es von Seiten der Kölner Beratungsgesellschaft ServiceValue, die in Kooperation mit der Tageszeitung DIE WELT die Untersuchung durchgeführt hat.

BERLIN, 02.05.18

lekker steigt bei Online-Mieterschutz-Club „MieterEngel“ ein

Der bundesweite Strom- und Gasanbieter lekker Energie beteiligt sich an dem Berliner Start-up MieterEngel. Damit steigt erstmals in Deutschland ein Energieanbieter in das Geschäft mit der Mieterberatung ein.

BERLIN, 26.04.18

Kundenorientierung und Service sind bei lekker exzellent

Bei Deutschlands führendem Wettbewerb für Servicequalität und Kundenorientierung, TOP SERVICE Deutschland, ist der lekker Energie GmbH zum vierten Mal in Folge der Sprung in die Exzellenzgruppe der kundenorientiertesten Unternehmen gelungen