Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die Website in vollem Umfang zu nutzen.

BERLIN, 06.02.08

Nuon baut Deutschland-Geschäft deutlich aus - über 200.000 Strom Kunden

- Neue Gebiete: Mitteldeutschland und Potsdam

- Neue Gebiete: Mitteldeutschland und Potsdam
- Preissenkung: "lekker Strom" in Berlin jetzt noch günstiger
- Eigener Gasspeicher in Epe (NRW) ab 2009 auch in Deutschland am Netz

Nuon Deutschland baut seine Stellung auf dem deutschen Energiemarkt weiter deutlich aus. "Wir blicken auf ein außerordentlich erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. Insgesamt beziehen nun (Stand 31.12.2007) mehr als 200.000 Kunden lekker Strom von uns", sagt der Vorsitzende der Geschäftsführung von Nuon Deutschland, Dr. Thomas Mecke. "Unsere Metropolenstrategie ist aufgegangen und wir werden deshalb auch in 2008 auf dem deutschen Markt weiter wachsen."

Ab sofort können auch Privathaushalte in Mitteldeutschland und Potsdam "lekker Strom" von Nuon beziehen. Dr. Mecke ist überzeugt, dass Nuon auch in den neuen Vertriebsgebieten erfolgreich sein wird: "Der Wettbewerb auf dem deutschen Strommarkt nimmt weiter Fahrt auf. Die Kunden haben gelernt und scheuen den Wechsel des Stromanbieters nicht mehr".

Gute Nachrichten gibt es zudem für alle Berliner Kunden von "lekker Strom". Nachdem die Bundesnetzagentur die Netzentgelte gesenkt hat, wird Nuon die Kostenersparnis an die Kunden weitergeben. Rückwirkend zum 1.1.2008 ist "lekker Strom" noch günstiger. Der neue Preis beträgt dann 18,69 Cent pro Kilowattstunde und weiterhin 5,80 Euro Grundgebühr. Dies gilt natürlich sowohl für Neu- als auch für Bestandskunden. Der Vorsitzende der Geschäftsführung von Nuon Deutschland zeigte sich außerdem zuversichtlich, den Preis für "lekker Strom" in Berlin und Hamburg in diesem Jahr stabil zu halten. Preiserhöhungen sind nicht vorgesehen.

"Nuon stärkt seine Position im deutschen Markt auch durch Aktivitäten auf der Produktions- und Anlagenseite", erklärt Dr. Mecke weiter. Im nordrhein-westfälischen Epe, wird von Nuon derzeit ein Gasspeicher für den deutschen Markt nutzbar gemacht. Bau und Inbetriebnahme der Anbindungsleitung an das deutsche Ferngasnetz werden in diesem Jahr erfolgen, so dass der Speicher ab 2009 auch für das deutsche Netz nutzbar ist. Diese Investition unterstreicht den Ausbau der Position von Nuon auf dem deutschen Gasmarkt.

Seit dem Jahr 2000 ist Nuon in Deutschland aktiv. Das "Strom-Magazin" zeichnete Nuon im Juli 2006 mit einem Strom-Award aus, weil es mit "lekker Strom" und "wakker Gas" den Wettbewerb gefördert hat. Focus Money hat das Unternehmen im Juli 2007 als "Günstigster Stromanbieter - ohne Vorauskasse" ausgezeichnet. Der niederländische Mutterkonzern nv Nuon mit Sitz in Amsterdam beliefert rund 2,6 Millionen Kunden mit Strom, Gas, Wärme sowie energienahen Dienstleistungen.

Das könnte dich auch interessierenWeitere Pressemitteilungen

HEINSBERG, 22.01.18

Vergleichsportal: lekker ist Top Lokalversorger

Das Energieverbraucherportal hat die lekker Energie GmbH in Heinsberg zum fünften Mal in Folge als „TOP-Lokalversorger“ in der Sparte Strom ausgezeichnet. Die Auszeichnung „TOP-Lokalversorger 2018“ mache Verbraucher auf verantwortungsbewusste Energieversorger mit fairen Tarifen aufmerksam, schreibt das Vergleichsportal.

BERLIN, 18.12.17

lekker Vereinswettbewerb hat einen Sieger

Der TuS Lichterfelde von 1887 e.V. ist der Sieger des Vereinswettbewerbs, den der Berliner Strom- und Gasanbieter lekker Energie ausgelobt hat. Der TuSLi wird nun mit einer Spende in Höhe von 4.000 Euro ausgezeichnet. Das Geld wird nach Vereinsangaben unter anderem genutzt, um in den Sommerferien 2018 Feriencamps anbieten zu können.

BERLIN, 04.12.17

Beleuchtung des Weihnachtsbaums am Brandenburger Tor eingestellt

Mit einer feierlichen Zeremonie hat der Strom- und Gasanbieter lekker Energie die Beleuchtung des Weihnachtsbaums vor dem Brandenburger Tor eingeschaltet. lekker ist seit 2015 des wohl bekanntesten Weihnachtsbaums der Republik.