Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die Website in vollem Umfang zu nutzen.

BERLIN, 30.08.06

Gas-Markt: Nuon begrüßt Entscheidung der Bundesnetzagentur

"Erster Schritt in die richtige Richtung - weitere Beschlüsse müssen schnell folgen"

Der Energieversorger Nuon hat die heutige Entscheidung der Bundes-Netzagentur zu den Gasnetzentgelten grundsätzlich begrüßt. Das sei ein erster Schritt in die richtige Richtung und ein guter Tag für den Wettbewerb und damit für den Verbraucher , sagte der Vorsitzende der Geschäftsführung, Thomas Mecke.

Die Regulierung innerhalb der Monopolstrukturen im Netzbereich ist die entscheidende Voraussetzung für einen diskriminierungsfreien Zugang zu den Gasnetzen. Die Senkung der Netzentgelte sorgt direkt für mehr Wettbewerb in der Gaswirtschaft." Zugleich betonte Mecke: "Dieser ersten Entscheidung müssen schnell Entscheidungen zu weiteren Netzen folgen. Außerdem sollte die Bundesnetzagentur die Rahmenbedingungen bei den Gasnetzen für neue Anbieter verbessern, um z.B. ein funktionierendes entry-Exit-Modell zu ermöglichen."

Nuon Deutschland: Nuon hatte Anfang Juli den Wettbewerb im Gasmarkt in Deutschland eröffnet. Privatkunden in Berlin und Hamburg bietet sich seitdem erstmals die Möglichkeit, den Gasanbieter zu wechseln. Seit sechs Jahren ist Nuon insgesamt in Deutschland aktiv. Seit 2002 versorgt das Unternehmen Ge-schäftskunden mit Strom und Gas; seit Februar 2006 Privatkunden mit Strom in Berlin. Mit der Tochterfirma Nuon Stadtlicht betreibt Nuon Deutschland in Berlin die Ampelanlagen und die Stadtbeleuchtung. Der niederländische Mutterkonzern nv Nuon mit Sitz in Amsterdam beliefert rund fünf Millionen Kunden mit Strom, Gas, Wärme sowie energienahen Dienstleistungen.

Das könnte dich auch interessierenWeitere Pressemitteilungen

BERLIN, 11.04.18

Repräsentative Umfrage „20 Jahre Liberalisierung des Energiemarktes“

20 Jahre nach der Liberalisierung des Energiemarktes zeigt sich die große Mehrheit der deutschen Verbraucher mit dem Wettbewerb zufrieden. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage, die lekker Energie in Auftrag gegeben hat.

HEINSBERG, 22.01.18

Vergleichsportal: lekker ist Top Lokalversorger

Das Energieverbraucherportal hat die lekker Energie GmbH in Heinsberg zum fünften Mal in Folge als „TOP-Lokalversorger“ in der Sparte Strom ausgezeichnet. Die Auszeichnung „TOP-Lokalversorger 2018“ mache Verbraucher auf verantwortungsbewusste Energieversorger mit fairen Tarifen aufmerksam, schreibt das Vergleichsportal.

BERLIN, 18.12.17

lekker Vereinswettbewerb hat einen Sieger

Der TuS Lichterfelde von 1887 e.V. ist der Sieger des Vereinswettbewerbs, den der Berliner Strom- und Gasanbieter lekker Energie ausgelobt hat. Der TuSLi wird nun mit einer Spende in Höhe von 4.000 Euro ausgezeichnet. Das Geld wird nach Vereinsangaben unter anderem genutzt, um in den Sommerferien 2018 Feriencamps anbieten zu können.