Berlin, 17.06.2019

Energievertrieb kann profitabel sein – lekker schreibt zum fünften Mal in Folge schwarze Zahlen

In einem hochkompetitiven Marktumfeld ist es dem bundesweiten Strom- und Gasanbieter lekker Energie gelungen, zum fünften Mal in Folge ein positives Jahresergebnis zu erzielen. Nach Steuern stieg das Ergebnis um 34,2 Prozent auf rund 7,1 Mio. Euro (2017: rund 5,3 Mio. Euro). Die Zahl der Haushaltskunden in Belieferung (Stand 31.12.2018) wuchs leicht auf insgesamt rund 326.000 Strom- und Gaskunden (2017: rund 324.000). Der Netto-Umsatzerlös blieb mit 238,5 Mio. Euro stabil (+0,5 Prozent).
 
Einen besonders starken Beitrag lieferte im abgelaufenen Geschäftsjahr das Gassegment. Der Gesamtgasabsatz stieg auf 746 GWh (+15,6 Prozent), der Gesamtstromabsatz hingegen sank leicht auf 880 GWh (- 4,2 Prozent). Insgesamt ergibt sich somit ein Zuwachs beim Gesamtabsatz um 4,0 Prozent (1.565 GWh).
 
„Im Energievertrieb sind die Margen sehr gering. Dieser Herausforderung stellt sich lekker seit Jahren durch eine kontinuierliche Stärkung der wichtigsten Erfolgsfaktoren für Profitabilität und Kundenwachstum: Diese sind vor allem Vertriebsexzellenz, ausgezeichneter Service, erfolgreiche Kundenbindungsmaßnahmen und eine effiziente IT-Infrastruktur“, sagt Josef Thomas Sepp, Sprecher der Geschäftsführung von lekker.
 
Wachstum auch durch Übernahme von Kundenportfolien
 
Im Energievertrieb ist organisches Wachstum in den vergangenen Jahren zunehmend schwierig geworden. Daher gehört auch die Übernahme von Kundenportfolien zu den strategischen Zielen von lekker.
  
„Durch die erfolgreiche Übernahme der rund 12.000 Strom- und Gaskunden des Stadtwerke Energie Verbundes konnten wir unseren Kundenstamm im Frühjahr auf derzeit über 340.000 Kunden erhöhen. Voraussetzungen für die reibungslose Überführung von Kundenportfolien sind Erfahrung, Seriosität und Kundenorientierung. All dies kennzeichnet lekker in hohem Maße, daher werden uns im Markt auch Angebote gemacht, die wir uns sehr genau ansehen“, sagt Michael Veit, Geschäftsführer für Vertrieb und Kundenmanagement der lekker Energie.