Zum Inhalt springen
André Deinhardt zu Gast im lekker Energie Podcast "Aufgeladen"

„Aufgeladen“ – Der Energie-Podcast | Folge 12 | Gast: André Deinhardt

„Der erste Punkt ist, dass die Bundesregierung ähnlich wie es bei Wind und Solar passiert ist, sagen muss: Geothermie liegt im Besonderen überragenden öffentlichen Interesse. Wir müssen schauen, dass wir eine Flächenverfügbarkeit hinbekommen, das heißt, wenn sie im urbanen Raum sind, gibt es viele Flächenkonkurrenzen, dann muss ich sagen, ich als Stadt, als Gemeinde, auch als Bund, das kann man über das Baugesetzbuch regeln, will hier eine Erzeugungsanlage für Wärme genehmigen und stelle die Flächen dafür bereit.“

André Deinhardt, Geschäftsführer Bundesverband Geothermie (Fotomontage lekker/ Foto: © Gregor Dilger Bundesverband Geothermie)

👉 Hören auf YouTube

Über das Potential der Tiefe Geothermie in Deutschland sprechen wir in Folge 12 von „Aufgeladen“ mit Dr. André Deinhardt. Der Staat- und Sozialwissenschaftler ist Geschäftsführer des Bundesverbandes Geothermie. Nicht von ungefähr, denn mit ihrer Hilfe, so unser Gesprächspartner, könnten wir große Teile unseres Nutzwärmebedarfs an Raumwärme und Warmwasser nachhaltig und klimaneutral decken. 

Erst Mitte September schrieb ein Bündnis aus Energieverbünden: Die Tiefe Geothermie hat als grundlastfähige und klimaneutrale Technologie das Potenzial, einen großen Teil des hiesigen Wärmebedarfs zu decken. Die Politik müsse ein Geothermie-Erschließungsgesetz zu erlassen, um den schnellen und verstärkten Ausbau der Tiefen Geothermie zu ermöglichen.

Die Tiefe Geothermie fasziniert. Wer hat nicht „Die Reise zum Mittelpunkt der Erde“ von Jule Vernes gelesen, ein Lieblingsbuch unseres Podcast-Gastes. Die thermische Energie unter der Erdoberfläche ist heißer als 1.000 Grad. Doch sie löst auch Ängste aus, denn gebohrt werden muss bis 5.000 Meter in die Tiefe. Wie bewertet der Verbandschef die Sorgen vor durch Bohrungen ausgelösten Erdbewegungen? Wieviel Anlagen gibt es bereits in Deutschland und wo gibt es das größte Potential? All das erfährt man in der 12. Folge unseres Podcast „Aufgeladen“.

Hier findest du den Aufgeladen-Podcast

„Aufgeladen – Der Energie-Podcast von lekker“ ist auf den bekanntesten Plattformen (u. a. Spotify, Apple, Amazon) verfügbar. Alle vier Wochen erscheint eine neue Episode. Hier findest du den Podcast. Lass gerne ein Like da oder abonniere den Podcast.

👉 RSS Feed

👉 Podcast hören bei Spotify

👉 Podcast hören bei Apple