Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die Website in vollem Umfang zu nutzen.

12.04.11

Warum jeder einen Strom Preisvergleich durchführen sollte

Jeder kann in Deutschland einen Strom Preisvergleich durchführen, um herauszufinden, wie sich ein Anbieterwechsel auswirken würde. Das geht schnell und einfach.

Verbraucherschützer raten schon lange zum Strom Preisvergleich, denn viele Kunden zahlen viel mehr für Strom als sie müssten. Immer mehr Menschen ist zudem nicht mehr egal, wie ihr Strom erzeugt wird. Atomstrom wollen viele nicht mehr unterstützen, aber sie tun es dennoch mit Begleichung jeder ihrer Stromrechnungen. Entsprechendes gilt aus Klimaschutzgründen für Energiegewinnung aus fossilen Brennstoffen wie Kohle.

Um nicht länger Kohlestrom und Atomkraft zu fördern, bietet es sich an, bei einem Strom Preisvergleich gezielt nach Ökostrom-Tarifen zu suchen. Umweltfreundlich erzeugte Energie ist günstiger als gedacht. Viele Verbraucher sind zwar bereit, einen moderaten Aufpreis zu zahlen, wenn sie damit für die Umwelt etwas bewirken können. Das ist aber gar nicht zwingend nötig.

Strom Preisvergleich und Umweltschutz

Ein Strom Preisvergleich kann durchaus ergeben, dass man als einzelner Verbraucher mit Strom aus regenerativen Energiequellen gegenüber seinem bisherigen Strommix beim alten Anbieter Geld spart. Insofern ist man bei einem Strom Preisvergleich gar nicht vor die Wahl gestellt, ob man seine Stromkosten senken oder die Umwelt entlasten möchte. Oft geht beides gleichzeitig.

Daher sollte jeder einen Strom Preisvergleich durchführen. Letztlich fördert man auf diese Weise auch den Wettbewerb auf dem Strommarkt, was sich insgesamt positiv auf die Preise für alle Verbraucher auswirkt. Je höher die Wechselbereitschaft auf Kundenseite allgemein ausgeprägt ist, desto vorsichtiger werden die Stromkonzerne in puncto Preiserhöhungen handeln.

Ein Strom Preisvergleich ist unaufwändig

Arbeit bedeutet ein Strom Preisvergleich nicht, denn er lässt sich schnell und bequem online erledigen. Im Internet kann man zudem sofort die weiteren Schritte für einen Stromwechsel veranlassen. Nach einigen Wochen ist man Kunde des neuen Anbieters und spart Monat für Monat Geld. Bauarbeiten wie ein Verlegen neuer Stromleitungen oder der Einbau eines neuen Zählers sind nicht erforderlich, in technischer Hinsicht ändert sich beim Kunden nichts.

Wer durch einen Strom Preisvergleich Geld sparen möchte, muss übrigens nicht befürchten, zu irgendeinem Zeitpunkt im Wechselprozess im Dunkeln zu stehen. Dafür hat der Gesetzgeber gesorgt: Die Stromversorger sind gesetzlich zu einer lückenlosen Belieferung mit Strom verpflichtet. Das macht einen Strom Preisvergleich so attraktiv.