Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die Website in vollem Umfang zu nutzen.

05.12.12

Nach dem Umzug gleich Gas billiger bekommen

Sofort nach einem Umzug Gas billiger zu bekommen, ist das, was viele Verbraucher anstreben. Das klappt allerdings nur, wenn man rechtzeitig bestellt.

Vor einem Umzug sollte ein Gas Anbieter Vergleich stattfinden. Das gilt besonders, wenn man nicht bloß innerhalb derselben Stadt die Wohnung wechselt, sondern sich die neue Wohnung an einem anderen Ort befindet.

Wer nur eine Straße weiter zieht, kann bei seinem bisherigen Gasanbieter bleiben. Bei einem Umzug an einen ganz anderen Ort ist der bisherige Gastarif möglicherweise gar nicht dort erhältlich. Manche Gasversorger sind nur in einem relativ kleinen Gebiet überhaupt aktiv, andere dagegen in vielen Regionen.

Wer Gas billiger beziehen möchte, muss aktiv werden

Wer sich bei einem Umzug nicht um das Thema Gastarife kümmert, muss nicht fürchten, in der neuen Wohnung kein Gas zu erhalten (vorausgesetzt, die neue Wohnung ist an das Gasnetz angeschlossen). Trifft man keine eigene Wahl, wird man Kunde beim örtlich zuständigen Grundversorger und das im Standardtarif.

Grundversorgungstarife sind selten besonders günstig. Versäumt man es also, sich im Rahmen eines Umzugs um billigeres Gas zu kümmern, bezahlt man nach dem Einzug mehr als nötig. Da es nach der Bestellung eines Gas Tarifs eine Weile dauert, bis man in diesen Tarif wechselt, muss man rechtzeitig vor dem Umzugstermin aktiv werden.

Das bedeutet andererseits nicht, dass man im Zweifel die Wahl seines Gasanbieters lieber bis nach dem Umzug aufschieben sollte. Bestellt man nach dem Gas Preis Vergleich zu spät, klappt der Wechsel zwar nicht mehr zum Umzugstermin. Die Versorgungssicherheit wird dadurch jedoch in keiner Weise beeinträchtigt.

In diesem Fall bezahlt man in den ersten Wochen nach dem Einzug in die neue Wohnung den vom Grundversorger am Ort geforderten Standardpreis – so lange, bis die schon in Auftrag gegebene Tarifumstellung greift.

Rechtzeitig bestellen und Gas sofort nach dem Umzug billiger bekommen

Muss man kurzfristig umziehen, reicht die Zeit für die individuelle Wahl eines Erdgastarifs manchmal nicht mehr. Meistens weiß man jedoch rechtzeitig vorher, wann und wohin man umzieht. Entsprechend kann rechtzeitig ein Preisvergleich (Gas) durchgeführt und der gewünschte Tarif so bestellt werden, dass er ab dem, Einzugstag gilt.

Es ist allerdings nicht sinnvoll, ein halbes Jahr im Voraus Gasanbieter zu vergleichen, selbst wenn man sich schon so früh seine neue Wohnung ausgesucht hat. In der Zwischenzeit kann sich auf dem Gasmarkt viel tun. Denkt man so früh bereits daran, Gas billiger zu bestellen, trägt man sich stattdessen lieber einen späteren Termin fest in seinen Kalender ein, zu dem man den Gas Kosten Vergleich durchführen und dann auch bestellen wird.