Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die Website in vollem Umfang zu nutzen.

30.11.11

Hilft ein Stromtarif Vergleichsrechner mehr als Energie sparen?

Ein Stromtarif Vergleichsrechner kann ein erhebliches Sparpotenzial aufdecken. Deshalb sollte bei der Senkung der Energiekosten ein Tarifcheck Priorität genießen.

Die Themen Preisvergleich und Energiesparen sollte man nicht gegeneinander ausspielen, denn beides ist wichtig und richtig. Gleichwohl sollte man sich bewusst machen, dass unter Kostengesichtspunkten ein Stromtarif Vergleichsrechner für eine größere Ersparnis sorgen kann als so manche Energiesparmaßnahmen.

Zudem ist es besonders einfach und bequem, einen Stromtarif Vergleichsrechner einzusetzen, um Energiepreise zu vergleichen. Ebenfalls sehr einfach ist es, einen Tarifwechsel bei einem neuen Anbieter zu beauftragen. Dafür benötigt man nämlich zunächst nur seine Postleitzahl sowie die Höhe des Jahresverbrauchs an Strom in Kilowattstunden.

Stromtarif Vergleichsrechner - was man dafür braucht

Um herauszufinden, wie hoch der eigene Jahresverbrauch im Haushalt ist, genügt meistens ein Blick in die Stromrechnung. Aus den Unterlagen des Energieversorgers sollte sich leicht ergeben, wie viel Strom man innerhalb eines Jahres benötigt.

Gibt man Jahresverbrauch und Postleitzahl in einen Stromtarif Vergleichsrechner ein, weiß man gleich darauf, ob sich ein Anbieterwechsel lohnt. Wenn ja, kann man gleich über das Internet seinen gewünschten Tarif bestellen. Das dauert nur einige Minuten, wenn man die Unterlagen seines Energieversorgers zur Hand hat. Nachschlagen muss man dort vermutlich die Nummer seines Stromzählers und seine Kundennummer.

Selbst kündigen muss man beim alten Energieversorger übrigens nicht, wenn man über einen Stromtarif Vergleichsrechner Preise verglichen hat und einen neuen Tarif bestellt. In der Regel erteilt man nämlich dem neuen Stromunternehmen eine Vollmacht zur Kündigung beim alten Anbieter, weil das für alle Beteiligten das ganze Verfahren erleichtert.

Schon einige Wochen nachdem man den Stromtarif Vergleichsrechner genutzt und den Tarifwechsel beauftragt hat, wird man im neuen Tarif mit Energie beliefert. Bis dahin gelten die bisherigen Preise, denn man ist ja noch Kunde des alten Energieversorgers. Während dieser Zeit fließt der Strom zuverlässig wie bisher, man muss nicht mit einer plötzlichen Stromabschaltung rechnen. Vielmehr sind die Energieunternehmen dazu verpflichtet, eine lückenlose Versorgung zu gewährleisten.

Stromtarif Vergleichsrechner - wie viel man sparen kann

Wie viel man tatsächlich durch den Wechsel eines Energieversorgers sparen kann, lässt sich allgemein schwer sagen. Zu viele Faktoren spielen hier eine Rolle. Ganz wesentlich ist natürlich die Höhe des Stromverbrauchs: Wer viel verbraucht, kann viel sparen.

Statt lange zu spekulieren, wie viel man selbst wohl einsparen könnte, verschafft man sich besser Klarheit, indem man einen Stromtarif Vergleichsrechner nutzt. Dabei sollte man die tatsächlichen Verbrauchswerte zur Hand haben. Standardwerte zu verwenden, wie sie von Stromtarif Vergleichsrechnern üblicherweise für Eilige angeboten werden, vermittelt zumindest einen Eindruck vom allgemeinen Sparpotenzial.