Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die Website in vollem Umfang zu nutzen.

24.10.11

Stromanbieter – günstig Energie erhalten ohne technische Änderungen?

Von einem anderen Stromanbieter günstig versorgt zu werden, wünschen sich viele Verbraucher. Nicht selten zögern sie aus Sorge vor technischen Veränderungen.

Besonders wenn wieder einmal die Preise erhöht wurden, kommt bei vielen Verbrauchern der Gedanke auf, sich von einem anderen Stromanbieter günstig versorgen zu lassen. Wenn für ein Produkt der Preis zu sehr steigt, kauft man eben woanders, das ist bei den meisten Dingen, die man braucht, völlig normal.

Wenn es um die heimische Energieversorgung geht, nutzen noch immer viel zu viele Verbraucher in Deutschland nicht die Vorteile des Wettbewerbs unter den verschiedenen Unternehmen. Gefürchtet wird unter anderem eine Versorgungslücke, außerdem wird vor vermeintlichen Umbauarbeiten zurückgeschreckt.

Vom neuen Stromanbieter günstig beliefert

Möchte man sich von einem anderen Stromanbieter günstig beliefern lassen, ist diese Sorge jedoch vollkommen unbegründet. Technische Veränderungen sind nicht erforderlich. Das hat auch damit zu tun, dass der Netzbetreiber derselbe bleibt, wenn man sich von einem neuen Stromanbieter günstig versorgen lässt.

Der örtliche Netzbetreiber bleibt auch der Ansprechpartner bei technischen Problemen und ist für die Ablesung des Zählers verantwortlich. Nach einem Anbieterwechsel wird man genauso zuverlässig wie bisher mit Energie versorgt. Zwischen der Beauftragung des neuen Energieversorgers und der Tarifumstellung muss man ebenfalls keine Stromausfälle fürchten, der Strom wird zu keinem Zeitpunkt im Wechselprozess abgestellt.

Lässt man sich von einem neuen Stromanbieter günstig beliefern, ändert sich die Stromqualität dadurch nicht. Man muss also nicht darüber nachdenken, ob die eigenen technischen Geräte den „neuen“ Strom vertragen werden. Man erhält seinen Strom vom neuen Stromanbieter günstig, ohne dass sich am eigentlichen Endprodukt etwas ändert.

In einer Hinsicht ändert sich jedoch schon etwas, wenn man sich von einem anderen Stromanbieter günstig beliefern lässt: Die Differenz bei den jährlichen Kosten kann mehrere Hundert Euro betragen. Je mehr Strom man benötigt, desto größer ist die wechselbedingte Ersparnis.

Stromanbieter - günstig beliefern lassen und Energie sparen

Obwohl man viel Geld sparen kann, ohne auch nur eine einzige Kilowattstunde weniger abzunehmen, ist der Entschluss, bei einem neuen Stromanbieter günstig Energie zu bekommen, eine hervorragende Gelegenheit, um auch den Verbrauch zu senken. Beschäftigt man sich ein wenig mit dem Thema Energiesparen, stellt man nämlich schnell fest, dass langfristige Erfolge nicht unbedingt mit Aufwand verbunden sind.

Insbesondere die Anschaffung neuer, energieeffizienter Technik, die alte Stromfresser ersetzt, macht es einem leicht, ohne Komfortverzicht die Energiekosten deutlich zu senken. Hierdurch lassen sich ebenfalls mehrere Hundert Euro einsparen –Jahr für Jahr!