Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die Website in vollem Umfang zu nutzen.

28.10.11

Strom Wechsel – Anbieter vergleichen sollte jeder Stromkunde

Vor einem Strom Wechsel Anbieter zu vergleichen, ist ausgesprochen einfach. Diese Sparmöglichkeit sollte jeder Haushalt prüfen.

Wer hätte nicht gerne ein paar Hundert Euro im Jahr mehr zur Verfügung, ohne auf etwas verzichten zu müssen? Wer zwecks Strom Wechsel Anbieter vergleicht, kann unter Umständen eine solch hohe Ersparnis Jahr für Jahr realisieren.

Für manche Haushalte zahlt sich ein Strom Wechsel zu einem neuen Anbieter stärker aus als für andere. Besonders stark profitieren Verbraucher mit einem hohen Energiebedarf, denn die pro Kilowattstunde realisierte Ersparnis fällt dann am Ende umso größer aus.

Strom Wechsel - Anbieter mit billigerem Strom

Grundsätzlich ist damit das Sparpotenzial für Familien größer als für Singlehaushalte. Wie hoch der Energiebedarf zu Hause tatsächlich ist, hängt allerdings von vielen Faktoren ab, beispielsweise davon, ob man einen Gasherd oder einen Elektroherd zum Kochen benutzt.

Durch einen Strom Wechsel zu einem Anbieter mit billigerem Strom kann grundsätzlich aber jeder sparen. Und jeder sollte einen Tarifvergleich durchführen – nicht nur, weil man möglicherweise mehr sparen kann als gedacht. Ein Tarifvergleich schafft hier schnell Klarheit.

Eines der besten Argumente, zwecks eines angestrebten Strom Wechsels Anbieter Tarife zu vergleichen, liegt in der Einfachheit des Ganzen. Allein mit der Postleitzahl an der Lieferadresse und dem Wert für den jährlichen Strombedarf kann man im Internet bereits einen Tarifrechner einsetzen.

Sofort sieht man, wie viel der Strom Wechsel zu einem günstigeren Anbieter einem als Ersparnis aufs Jahr gerechnet einbringt. Anschließend bleibt es einfach und unkompliziert, denn man kann gleich online den Tarif seiner Wahl bestellen. Alles auszufüllen dauert nur einige Minuten.

Beim Strom Wechsel Anbieter online beauftragen

Hat man für den Strom Wechsel einen Anbieter Vergleich online durchgeführt, kann man zwar trotzdem per Brief, via Telefax oder mittels eines Anrufs beim neuen Energieversorger seinen gewünschten Tarif bestellen, doch alles am Computer auszufüllen, geht besonders schnell. Vieles wissen muss man dazu nicht, denn die meisten Angaben betreffen Dinge, die man sowieso im Kopf hat. Der Rest lässt sich leicht aus den Unterlagen des bisherigen Energieversorgers ablesen, meist genügt ein Blick in die Stromrechnung.

Zwischen der Beauftragung des Strom Wechsel beim neuen Anbieter und der tatsächlichen Tarifumstellung ist man noch Kunde seines bisherigen Energieunternehmens. Entsprechend gelten die bisherigen Konditionen. Die Tarifumstellung selbst wird man als Verbraucher nicht bemerken, denn man wird ohne Unterbrechung mit Energie versorgt. An der Stromqualität ändert sich ebenfalls nichts.