Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die Website in vollem Umfang zu nutzen.

20.01.12

Wie oft ist ein Strom Preis Vergleich möglich?

Wer bei seinem ersten Anbieterwechsel auf eine kurze Laufzeit und eine kurze Kündigungsfrist achtet, kann bald wieder einen Strom Preis Vergleich vornehmen.

Sollte man beim ersten Anbieterwechsel schon an den zweiten denken? Ja und nein. Wer einen Strom Preis Vergleich durchführt, möchte möglichst lange günstig Strom beziehen. Er möchte sich für ein Unternehmen entscheiden, mit dem er auch in einigen Monaten oder sogar noch einigen Jahren zufrieden sein wird.

So gesehen ist nach dem Strom Preis Vergleich nicht vor dem Strom Preis Vergleich. Obwohl ein Anbieterwechsel ausgesprochen einfach durchzuführen ist, möchte man sich nicht immer wieder damit beschäftigen. Der Strommarkt ist allerdings in Bewegung, sodass ein heute billiger Tarif morgen zu den teuren Tarifen zählen kann.

Strom - Preis Vergleich immer wieder durchführbar

Ab und an einen Strom Preis Vergleich durchzuführen, ist sinnvoll. Kurzfristig betrachtet ist das einmalige Ausnutzen von geringen Preisvorteilen nicht so interessant wie die Möglichkeit, nach dem Anbieterwechsel seine Freiheit zum Anbieterwechseln zu behalten. Sollte man nach dem Energieversorgerwechsel nämlich nicht zufrieden sein, muss man so schließlich nicht gegen seinen Wunsch noch viele Monate Kunde bleiben.

Wer einen Strom Preis Vergleich vornimmt, überlegt sich daher besser zu Anfang, wie wichtig ihm seine Flexibilität ist bzw. auf wie lange Sicht sich zu binden er bereit ist. Als Verbraucher hat man nämlich die Wahl, Tarife mit monatlicher Kündigungsmöglichkeit sind schließlich ebenfalls im Angebot, man muss sich nicht gleich ein ganzes Jahr festlegen.

Neben der Vertragslaufzeit kommt es bei einem Strom Preis Vergleich auf die Kündigungsfrist des Tarifs an, für den man sich entscheidet. Wie bei der Vertragslaufzeit gilt bei der Kündigungsfrist: Je kürzer, desto besser. Es ist angenehmer, bei einem Unternehmen zu bleiben, weil man dort bleiben will, nicht, weil der Vertrag noch lange läuft.

Strom Preis Vergleich - der Aufwand ist gering

Mehrmals pro Jahr einen Strom Preis Vergleich tatsächlich durchzuführen und dann den Energieversorger zu wechseln, ist zwar theoretisch möglich, wenn man sich für die richtigen Tarife entscheidet, sinnvoll ist es allerdings nicht. Der Aufwand wäre indes nicht das eigentliche Problem, denn Preisvergleiche und Anbieterwechsel sind online mit minimalem Aufwand durchführbar.

Immerhin reichen schon Postleitzahl und der Wert für den Jahresstromverbrauch aus, um Preise miteinander zu vergleichen. Die Wechselformalitäten lassen sich bequem am Computer mit Internetzugang erledigen. Ein Wechselantrag kann innerhalb weniger Minuten komplett ausgefüllt werden. Erforderliche Informationen, die man nicht im Kopf hat, entnimmt man einfach den Unterlagen des aktuellen Energieversorgers. Die Energieversorgung bleibt übrigens vollkommen unbeeinträchtigt, wenn man zu einem anderen Stromunternehmen wechselt.