Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die Website in vollem Umfang zu nutzen.

13.07.12

Strom Gas Preisvergleich? Selbstverständlich!

Die Preise von Strom und Gas zu vergleichen, sollte selbstverständlich sein. Das Sparpotenzial für private Haushalte ist nicht zu unterschätzen.

Von einem Strom- bzw. Gas-Preisvergleich hat so gut wie jeder schon einmal etwas gehört. Geld sparen lässt sich natürlich nur, wenn man selbst aktiv wird. So mancher Verbraucher zögert, sich mit dem Thema Wechsel des Energieversorgers zu befassen.

Ist ein Billig Gasanbieter überhaupt zuverlässig? Bekommt man durch einen Vergleich Strom wirklich günstiger, und lohnt sich das für Privatleute überhaupt? Reicht es nicht erstmal, ein wenig sparsamer zu sein, also etwa das Licht nicht unnötig brennen zu lassen oder beim Kochen stets einen Deckel auf den Topf zu legen?

Strom/Gas Preisvergleich trotz Energiesparmaßnahmen

Solche Fragen sind es, warum ein Strom- oder Gas-Preisvergleich aufgeschoben wird. Wie im Haushalt die Energiekosten gesenkt werden, bleibt natürlich jedem selbst überlassen. Auch sind Maßnahmen zum Energiesparen sehr zu empfehlen. Doch dabei bewenden lassen sollte man es nicht, denn dann schöpft man das eigene Sparpotenzial nicht aus.

Beim Preis für Gas und beim Preis für Strom geht es jeweils um mehrere Hundert Euro, die sich unter Umständen Jahr für Jahr sparen lassen nach einem Tarifwechsel. Wie viel es im Einzelfall ist, kommt ganz auf die jeweiligen Umstände an. Bei hohem Verbrauch sind die Strom-Kosten bzw. Gas-Kosten nachvollziehbarerweise generell hoch und das Sparpotenzial ebenfalls – denn eine Preissenkung wirkt sich entsprechend stark auf die Endsumme aus.

Aus diesem Grund lohnt sich ein Strom-Gas-Preisvergleich zum Beispiel besonders für große Familien. Dennoch sollten Singles ebenfalls von Zeit zu Zeit ganz selbstverständlich Preise vergleichen. Es erfordert fast schon lächerlich wenig Aufwand, einen Energierechner zu verwenden und dann einen billigeren Tarif zu bestellen.

Postleitzahl für Strom/Gas-Preisvergleich - warum?

Immer wird für einen Strom- bzw. Gas-Tarif-Vergleich die Postleitzahl von dem Ort, an dem man wohnt bzw. beliefert werden möchte, gebraucht. Das hat nicht allein mit regional verschiedenen Preisen derselben Anbieter zu tun. Es kommt auch darauf an, nur Tarife miteinander zu vergleichen, die am jeweiligen Ort alle bestellbar sind.

Die zweite entscheidende Größe ist der Jahresverbrauchswert, damit im Strom Gas Preisvergleich mit realistischen Werten gearbeitet werden kann. Hat man seinen Verbrauchswert nicht zur Hand, kann auf Standardwerte zurückgegriffen werden, die bei Strom-Gas-Tarifvergleichen so gut wie immer für Eilige angeboten werden.

Die Formalitäten für die Bestellung des Tarifs, den man sich ausgesucht hat, nehmen bloß ein paar Minuten in Anspruch. Ein Kündigungsschreiben an den alten Anbieter ist für gewöhnlich nicht erforderlich, weil bei der Bestellung beim neuen Anbieter eine entsprechende Kündigungsvollmacht erteilt wird.