Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die Website in vollem Umfang zu nutzen.

25.03.11

4 Gründe für einen Ökostrom Wechsel

Es gibt viele Gründe, für einen Ökostrom Wechsel. Jeder Verbraucher kann seinen Energiemix durch einen Anbieterwechsel ganz einfach selbst bestimmen.

Jeder, dem es nicht egal ist, auf welche Weise Strom erzeugt wird, sollte daraus die Konsequenzen ziehen und selbst aktiv werden. Den eigenen Energiemix kann jeder Kunde selbst bestimmen. Das ist sehr einfach und lässt sich schnell erledigen.

1. Mit jedem Ökostrom Wechsel wird ein Zeichen gesetzt. Je mehr Verbraucher sich für umweltfreundliche Energiegewinnung entscheiden, desto weniger können Politik und Wirtschaft diese Entwicklung ignorieren. Letztlich entscheiden in einer Marktwirtschaft die Verbraucher, wie der Strom erzeugt wird.

Durch Ökostrom Wechsel auf Atomstrom verzichten

2. Die Entscheidung für einen Ökostrom Wechsel ist eine Entscheidung gegen Atomkraft. Wem der Betrieb von Atomkraftwerken Sorgen bereitet, sollte für sich persönlich die Entscheidung treffen, zu Hause auf Atomenergie zu verzichten.

3. Neben den unmittelbaren Risiken, die von Kernkraftwerken ausgehen, stellt vor allem der Umgang mit radioaktiven Abfällen ein Problem dar. Hochradioaktiver Abfall ist mehrere Hunderttausend Jahre lang gefährlich. Mit einem Ökostrom Wechsel leistet man also nicht nur für sich selbst bzw. die heute lebenden Menschen einen Beitrag für mehr Sicherheit, sondern schützt unzählige Generationen in der Zukunft.

4. Einer der häufigsten Gründe für einen Ökostrom Wechsel ist der Klimaschutz. Durch den Verzicht auf fossile Energieträger wie Kohle und Öl bei der Stromerzeugung kann jeder einzelne Haushalt große Mengen CO2 einsparen. Der Kampf gegen die Erderwärmung gehört zu den wichtigsten Herausforderungen für die Menschheit, denn der Klimawandel hat nicht nur massive Folgen für die Natur. Er zerstört die Lebensgrundlagen vieler Menschen und kann zu extremen wirtschaftlichen Schäden führen – auch in Deutschland! Neben dem Klimaschutz spricht für einen Ökostrom Wechsel generell der Schutz der Umwelt.

Ein Ökostrom Wechsel kann sogar Geld sparen

Viele Verbraucher können durch einen Ökostrom Wechsel sogar Geld sparen, weil entsprechende Tarife oft günstiger als ihr bisheriger sind. Anhand der Daten aus den letzten Stromrechnungen kann man die Preise leicht online vergleichen.

Ein Anbieterwechsel ist schnell, einfach, bequem und sicher möglich. Man benötigt keinen neuen Stromzähler und neue Stromleistungen müssen ebenso wenig verlegt werden. Eine Lücke bei der Energieversorgung entsteht nicht, denn der Gesetzgeber hat alle Versorger zu einer Strombelieferung ohne Unterbrechung verpflichtet. Welche Gründe man selbst für einen Ökostrom Wechsel auch hat – schon in wenigen Wochen kann das gute Gefühl haben, seinen Überzeugungen gemäß gehandelt zu haben.