Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die Website in vollem Umfang zu nutzen.

27.07.11

Wechsel zu Ökostrom – Preise sind konkurrenzfähig

Ökostrom Preise für den Endverbraucher sind inzwischen so günstig, dass sich ein Wechsel nicht nur für die Umwelt, sondern auch für die Haushaltskasse lohnt.

Ob jemand auf Atomstrom verzichten oder das Klima schützen möchte – es gibt einige gute Gründe für eine Umstellung auf Ökostrom. Preise zu vergleichen lohnt sich bei einem nicht finanziell motivierten Stromanbieterwechsel trotzdem. Vor allem zeigt ein Preisvergleich für Ökostrom: Die Preise sind kein Argument gegen einen Wechsel.

Das größte Sparpotenzial bietet sich den zahlreichen Stromkunden, die ihre Tarife noch nie gewechselt haben und somit ihren Strom vom örtlichen Grundversorger in dessen jeweiligem Standardtarif beziehen. Diese Grundversorgungstarife sind meistens besonders teuer im Vergleich zu anderen Angeboten.

Ökostrom Preise helfen sogar beim Sparen

Angesichts der heutigen Ökostrom Preise ist es also keine Frage, ob man sich einen solchen Beitrag zu einer umweltschonenderen Stromgewinnung „leisten kann“. Vielmehr können viele Wechsler Geld sparen. Am besten findet man es gleich selbst heraus. Es dauert nur wenige Minuten.

Um einen Preisvergleich durchzuführen, gibt man in einen Tarifrechner seine Postleitzahl sowie den jährlichen Verbrauch in Kilowattstunden ein. Haben einen die Ökostrom Preise überzeugt, kann man sich für einen Wechsel gleich online anmelden und bestellen. Viel mehr hat man als Verbraucher nicht zu tun. Nicht einmal beim alten Anbieter kündigen muss man selbst, das übernimmt das neu beauftragte Unternehmen.

Nur ausnahmsweise ist es ratsam, selbst den alten Stromvertrag zu kündigen: Läuft eine Frist zu Kündigung in Kürze ab (entweder aus einem alten Vertrag oder bei Sonderkündigungsrecht aufgrund einer Preiserhöhung), sollte man keine Zeit verlieren, damit der alte Vertrag sich nicht doch noch automatisch verlängert. Wer im Grundversorgungstarif seines lokalen Anbieters ist, muss sich um Fristen normalerweise keine Sorgen machen. Grundsätzlich sind Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen natürlich zu beachten.

Umstellung auf Ökostrom Preise innerhalb von Wochen

Nach der Bestellung dauert es ein paar Wochen, bis man im neuen Tarif ist und somit die neuen Ökostrom Preise gelten. Während der ganzen Zeit wird man weiterhin wie bisher mit Energie versorgt, zu Unterbrechungen kommt es bei Tarifwechseln nicht. Deshalb kann man alle elektrischen Geräte wie gewohnt weiterbetreiben. Ab wann die Ökostrom Preise nach Bestellung eines neuen Tarifs gelten, erfährt man in der Auftragsbestätigung, die einem neue Anbieter schickt.