Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die Website in vollem Umfang zu nutzen.

04.09.12

Gas sparen – Heizkosten sparen – Geld sparen

Die Heizkosten zu senken, gehört zu den wirkungsvollsten Möglichkeiten, die laufenden Haushaltskosten zu verringern. Ein Gas Tarife Vergleich gehört mit dazu.

Haushalte mit Gasheizung können ihre monatlichen Kosten erheblich senken, wenn sie konsequent Gas sparen. Ein Blick auf die letzte Jahresabrechnung verdeutlicht, dass es um eine große Summe geht.

Wer Gas sparen möchte, verschafft sich zunächst einen Überblick über seinen Verbrauch. Besonders wenn Gas nicht allein zum Heizen, sondern für weitere Zwecke wie die Warmwasseraufbereitung und zum Kochen verwendet wird, ist es wichtig herauszufinden, an welcher Stelle im Haushalt wie viel Gas gebraucht wird bzw. welche Kosten jeweils anfallen.

Gas sparen und Gas billig kaufen

Egal ob derzeit Gas billig zu bekommen ist oder vergleichsweise hohe Preise zu zahlen sind – wer gezielt Sparmaßnahmen angehen kann, weil er gut informiert ist, erreicht mehr bzw. spart mehr. Bevor an „große“ Maßnahmen gedacht wird, ist das eigene Verhalten zu prüfen.

Gelangt man zum Beispiel zu dem Schluss, dass gerade die Warmwasseraufbereitung auffällig viel Geld verschlingt, liegt das vielleicht an überlangen Duschzeiten. Ein Sparduschkopf kostet allerdings so wenig Geld, dass eine solche kleine Investition auch spontan getätigt werden kann, ohne dass man genaue Daten hat.

Richtig zu heizen und zu lüften hat einen sehr positiven Einfluss auf die Heizkosten, weil man viel Gas sparen kann. Ist das Gebäude schlecht abgedichtet, oder gibt es aus irgendeinem Grund hohe Wärmeverluste, sollte man sich ausreichend Zeit nehmen, um eine gute Lösung dafür zu finden.

Gas sparen durch geschickte Wohnungseinrichtung

Nicht immer muss man viel Geld ausgeben, um solch ein Problem in den Griff zu bekommen. Sogar die Möbel umzustellen kann sich bereits überraschend positiv auswirken, wenn dadurch die Raumluft besser zirkulieren kann.

„Große“ Maßnahmen zur Gebäudedämmung sind entsprechend kostspielig, doch der langfristige Spareffekt macht sie oft zu einer guten Investition. Ähnliches gilt für den Einbau einer neuen Heizungsanlage. Allerdings kann bereits die fachmännische Erneuerung nach einem professionellen Heizungscheck spürbar zum Gas sparen beitragen.

Unabhängig vom Gas sparen kann ein Gas-Tarifrechner einen wichtigen Beitrag zu sinkenden Heizkosten leisten. Wenn jede Gas-kWh nach einem Tarifwechsel weniger als vorher kostet, spart man ohne weiteren Aufwand Geld.

Um Gas Tarife vergleichen zu können, reicht es bereits, Jahresverbrauch und Postleitzahl bei einem Tarifrechner einzugeben. Gleich darauf weiß man, wie viel ein Anbieterwechsel ungefähr einbringen würde.