Berlin, 01.03.2016

lekker Energie-Mitarbeiter sind Gesichter der Kundenliebling-Kampagne

Mit 270 Mega- und 300 Citylight-Plakaten macht einer der bundesweit führenden Anbieter von Strom und Gas ab heute in Berlin auf sich aufmerksam. Die Nummer 3 am Berliner Energiemarkt wirbt damit im Großraum Berlin sowie an zentralen U- und S-Bahnhöfen der Hauptstadt. Ergänzt wird die zweiwöchige Kampagne mit Bannerwerbung auf zielgruppenrelevanten Internetportalen.

Im Zentrum der Werbemaßnahmen stehen nicht nur die Kunden, sondern die Mitarbeiter des Berliner Kundenkontaktcenters von lekker. Bei ihnen stehen die Kunden Schlange, um sich für den guten Service mit einem Küsschen zu bedanken. Die Auszeichnung zum „Kundenliebling 2015“, die das Wirtschaftsmagazin FOCUS-MONEY mit einem „Deutschland-Test“ ermittelt hatte, wird so mit einem Augenzwinkern in Szene gesetzt. „Wir wollen kundenorientiertester Energieanbieter Deutschlands werden und uns so von einem Marktumfeld abheben, das allein auf den Preis setzt. Mit der Kundenliebling-Kampagne möchten wir die große Bedeutung, die guter Service für Kunden in Deutschland hat, auf sympathische Weise transportieren“, sagt Josef Thomas Sepp, Sprecher der Geschäftsführung der lekker Energie GmbH.

Entwickelt wurde die Kampagne von der jungen Berliner Agentur „Tropen“, die eigens für die Betreuung des lekker Accounts gegründet worden ist. Strategie und Kreation entstanden in enger Zusammenarbeit mit dem Marketing von lekker; die Mediaplanung und -buchung wurde vom lekker-Team in Eigenregie entwickelt.

Die Bilder der Kampagne hat Fotograf Max Lautenschläger geschossen. Die drei unterschiedlichen Motive der Kampagne senden wir Ihnen gerne zu. Vom Shooting der Mitarbeiter gibt es auch ein „Making of“, das hier auf lekker.de gestreamt werden kann:

www.lekker.de/privatkunden/kundenliebling-kampagne Lekker Energie Kundenliebling KampagneLekker Energie Kundenliebling KampagneLekker Energie Kundenliebling KampagneLekker Energie Kundenliebling Kampagne