Berlin, 07.09.2010

SC Magdeburg gewinnt 33. lekker Energie-Cup

Die A-Jugend des SC Magdeburg hat das größte Hallenhandball-Jugendturnier Deutschlands gewonnen. Beim 33. lekker Energie-Cup setzte sich der Nachwuchs des SCM mit 30:29 gegen den Gastgeber und Titelverteidiger Füchse Berlin durch.

150 Mannschaften aus den Jahrgängen 1992 bis 2001 hatten am Wochenende in Berlin um den lekker Energie-Cup, benannt nach dem Hauptsponsor von Handball-Bundesligist Füchse Berlin, gekämpft. Mit mehr als 1.800 Spielern beteiligten sich so
viele Jungen und Mädchen wie nie zuvor.

22 Teams aus Berlin und 30 Vereine aus ganz Deutschland nahmen teil. Neben dem SC Magdeburg waren die SG BB Bietingheim, SV Post Telekom Schwerin und der Rostocker HC dabei. 200 ehrenamtliche Helfer sorgten für den reibungslosen Ablauf. Die Vorbereitung und Organisation für die Mammut-Veranstaltung dauerte sechs Monate. Weitere Informationen finden Sie unter: www.lekker-energie-cup.de.

Hinweis: Fotos des Siegerteams können Sie gerne kostenlos anfordern. Tel.: 030 – 200 898 22 oder reckermann@publiplikator.de.